Hundeoutfit mit Stil

Die Liebe zum Tier ist oft grenzenlos und manchmal braucht es ein Hundeoutfit mit Stil!

Ja, ich weiß, da scheiden sich die Geister. Die einen finden es ganz entzückend, wenn Hund und Co vermenschlicht im putzigen Pullover herumlaufen. Die anderen finden es unmöglich.

Jedem das seine. Und ganz ehrlich: wenn sich der Hund nicht unwohl fühlt, warum auch nicht. Manchmal schützt es den geliebten Vierbeiner auch, es gibt empfindliche Rassen, die vielleicht schnell erkältet sind....

 

Aus der Zeit mit unserem Labrador kann ich nur sagen: als er schon sehr betagt war, fror er im Winter schon mal (trotz dem doch dicken Fell) und wenn er so zitterte hab ich ihm schon mal ein T-Shirt von mir angezogen.

 

Hundeoutfit mit Stil

 

Jack der COW(Chief Officer Wuff) vom Business-Kit brauchte ganz dringend ein Outfit fürs Büro und auch mal für etwas festlichere Anlässe.

Seine Chefin bat mich deshalb zwei Babybodys passgenau für Jack umzuarbeiten.

Denn auch wenn es vielleicht so aussieht: Passend tut einem Hund sowas nicht.

Das war der Hemdenbody vorher. Die Ärmelausschnitte mussten mehr nach vorne zur Brust verlegt werden. Das Hemd wurde auch von der Länge her angepasst. Unten am Bauch etwas kürzer und auch etwas anliegender, damit das Hemd nicht über den Boden schleift.

Die Ärmel wurden auch gut gekürzt, damit Jack Beinfreiheit hat (und so bleibt es auch länger weiß).

Ein luftiges Hemd für den casual Büroalltag!

Der zweite Body wurde ähnlich verändert. Nun hat Jack auch ein Smoking Hemd für besondere Anlässe!

Hundeoutfit mit Stil

Also ich finde ihn ganz putzig und es scheint ihm auch egal zu sein, ob er etwas an hat oder nicht. Ich weiß das er das nur ab und zu mal trägt und sonst ein schönes Hundeleben führt!

Das war dann mal wieder ein Auftrag aus der Rubrik: ganz was anderes!

Aber vielleicht braucht Jack ja nächstes Jahr ein bayrisches Outfit zur Wiesnzeit? Ganz sicher wird er nicht aufs Oktoberfest mitgenommen, aber für ein bisserl Bierzeltstimmung im Büro?

 

Schreibe einen Kommentar